Kennt ihr das: Man hat ein kreatives Chaos geschaffen - nahe der Perfektion - und dann kommt irgendwer, sei es Freund, Freundin oder Mitbewohner und pfuscht darin herum oder "räumt auf" (von wegen!) und am Ende findet man nicht's mehr? Genau darum, gibt's dieses Schild.


Ziemlich einfach gemacht mittels Fotokarton in Holzoptik, Farben um es auf alt zu trimmen und in diesem Fall maschinell ausgeschnittenen Buchstaben. Theoretisch könnte man auch fertig zu kaufende Holzbuchstaben nehmen oder Stempeln.